107

Millionen Auslandreisen von Chinesen sind vergangenes Jahr registriert worden. Damit wurde erstmals die Marke von 100 Millionen überschritten, wie dem Jahresbericht über die Entwicklung des chinesischen Auslandtourismus zu entnehmen ist.

Merken
Drucken
Teilen
Close up on China airport in isolated background. (Bild: unknown (2734383))

Close up on China airport in isolated background. (Bild: unknown (2734383))

Millionen Auslandreisen von Chinesen sind vergangenes Jahr registriert worden. Damit wurde erstmals die Marke von 100 Millionen überschritten, wie dem Jahresbericht über die Entwicklung des chinesischen Auslandtourismus zu entnehmen ist. Damit ist China zum dritten Mal der weltgrösste Tourismusexporteur, und die Statistiker rechnen damit, dass die Wachstumsdynamik anhält. So wird für 2015 mit einer Zunahme der Auslandreisen von Chinesen von mindestens 16 Prozent gerechnet, nach 19,5 Prozent im Vorjahr. Ferner hält der Bericht fest, dass Chinesen für und auf ihren Auslandreisen vergangenes Jahr 164,8 Milliarden Dollar ausgegeben haben. (T. G.)