100

Jahre gibt es den weltgrössten Flugzeugbauer Boeing. Der US-Konzern feiert auf der Farnborough International Air Show vom 11. bis 14. Juli sein hundertjähriges Jubiläum und den Start in das zweite Jahrhundert des Unternehmens.

Drucken
Teilen

Jahre gibt es den weltgrössten Flugzeugbauer Boeing. Der US-Konzern feiert auf der Farnborough International Air Show vom 11. bis 14. Juli sein hundertjähriges Jubiläum und den Start in das zweite Jahrhundert des Unternehmens. Nach Angaben von Boeing ist der erste Jetliner des zweiten Jahrhunderts die 737 MAX. Sie wird zum ersten Mal an einer Air Show teilnehmen und im Flugprogramm der Farnborough Air Show zu sehen sein. Boeing liefert, nach eigenen Angaben, die erste 737 MAX 8 voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2017 aus. Den Erstflug mit der ersten, Bluebill genannten Maschine, führte William Boeing selbst durch, und zwar am 15. Juni 1916. Einen Monat später fand die Firmengründung am 15. Juli 1916 als Pacific Aero Products Company statt. Bereits 1917 wurde das Unternehmen in Boeing Aeroplane Company umbenannt. (bor)