Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wirtschaft
Das Siegerteams in der Kategorie Marktforschung: Team Rhomberg Schmuck. (Bild: Urs Bucher)

Schmuck verkaufen und Spital verbessern

Die Gewinner des WTT Young Leader Award 2018 der Fachhochschule FHS St. Gallen sind gekürt worden. Die beiden ersten Plätze belegen das Team Rhomberg Schmuck AG (Marktforschung) und das Team Swisslog Shanghai (Managementkonzeption).
Christof Lampart

EU-Kommission verschärft Ermittlungen gegen BMW, VW und Daimler

Die deutschen Autobauer müssen sich wegen des Verdachts wettbewerbswidriger Absprachen einem offiziellen Kartellverfahren der EU-Kommission stellen.

Immer mehr Seilbahnunternehmen bieten Kunden flexible Preise an

Erste Skigebiete arbeiten ganz ohne feste Preise. Der Verband Seilbahnen Schweiz hat die Angebote der Skigebiete für den nächsten Winter unter die Lupe genommen.
Weitere Artikel
Eine chinesische Textilfabrik in der östlichen Jiangsu-Provinz. Bild: Aleksandar Plavevski/EPA (16. September 2018)

Trump überrollt China mit Zoll-Lawine

Im bisher grössten Schritt belegt US-Präsident Trump chinesische Einfuhren im Wert von 200 Milliarden Dollar mit Strafzöllen. Chinas Führung kündigt Vergeltung an. Doch Peking geht die Munition aus.
Felix Lee, Peking

Adecco-Schweiz-CEO: Schweiz ist auf Digitalisierung vorbereitet

Die Schweiz ist vergleichsweise gut auf die Herausforderungen der Digitalisierung vorbereitet. Das meint Nicole Burth, Chefin der Schweizer Ländergesellschaft des Adecco-Konzerns.

Zusatzzahlungen bei Flügen nehmen zu - Neue Regeln bei Ryanair

Bei der Suche nach zusätzlichen Einnahmequellen werden Fluggesellschaften immer erfinderischer. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie der Beratungsgesellschaft Ideaworks hervor.

Zalando wegen Hitzesommer mit Gewinnwarnung - Aktie stürzt ab

Das anhaltende Sommerwetter in Europa durchkreuzt die Pläne von Zalando. Zum zweiten Mal in sechs Wochen strich der grösste Online-Modehändler des Kontinents seine Umsatz- und Gewinnerwartungen zusammen.

Migros-Tochter Galaxus expandiert in Deutschland

Das Online-Warenhaus Galaxus will noch in diesem Jahr in Deutschland expandieren. Dazu hat die Gesellschaft vor kurzem Frank Hasselmann zum Chef der deutschen Tochtergesellschaft ernannt.

CS hebt Prognose für Schweizer BIP 2018 deutlich an

Die Ökonomen der Credit Suisse (CS) erwarten für das laufende Jahr neu ein Wirtschaftswachstum von 2,7 Prozent in der Schweiz. Damit zeigen sie sich optimistischer als zuvor.

Saudischer Investor krempelt Clariant um

Mit dem neuen Ankeraktionär Saudi Basic Industries (Sabic) an der Seite will der Spezialchemiekonzern Clariant Gas geben. Das Unternehmen wird umgekrempelt, soll aber als unabhängiges Unternehmen weiter bestehen. Der neue Chef kommt allerdings von den Saudis.

Lohnherbst kommt in Fahrt – «Es ist Zeit für einen deutlichen Lohnschub»

Der Gewerkschaftsbund fordert 2 bis 2,5 Prozent höhere Saläre für das kommende Jahr. Er sieht grossen Aufholbedarf. Den orten die Arbeitgeber nicht bei den Entschädigungen, sondern bei den Investitionen.
Rainer Rickenbach

Credit Suisse muss nachsitzen

Zwei Aufsichtsverfahren im Bereich Geldwäschereibekämpfung enden für die Schweizer Grossbank glimpflich. Im Fokus stand unter anderem ein fehlbarer Kundenberater, der trotz Veruntreuung honoriert wurde.
Daniel Zulauf

Software-Milliardär kauft US-Magazin "Time"

Der Technologieunternehmer Marc Benioff kauft sich zusammen mit seiner Gattin Lynne die Zeitschrift «Time» – die in den vergangenen Jahren stark an Glanz eingebüsst hat.
Renzo Ruf, Washington

ABB liefert Stadler Rail Antriebssysteme für den Bau von 160 Zügen

Der Technologiekonzern ABB hat in der Schweiz vom Schienenfahrzeugbauer Stadler Rail Aufträge im Wert von über 100 Millionen Franken erhalten. ABB wird Stadler die Antriebstechnik für mehr als 160 Stadt-, Regional- und Fernverkehrszüge liefern.
Oswald Grübel, ehemaliger Credit-Suisse- und UBS-Chef.Bild: Nadia Schärli (Zürich, 20. Dezember 2017)

Ex-Banker Oswald Grübel: «Trump ist unausstehlich - macht aber alles richtig»

Er gilt als Retter der UBS: Oswald Grübel. Der 74-jährige Banker spricht über die Kunst, jung zu bleiben, bezeichnet die Bundeshilfe für die UBS vor zehn Jahren als unnötig – und erinnert sich an eine Begegnung mit Trump.
Interview: Patrik Müller

Postauto muss Angestellten Zulagen und Spesen in Millionenhöhe zurückzahlen

Die Postauto Schweiz AG kommt nicht zur Ruhe. Postauto-Chauffeure haben von ihrem Arbeitgeber jahrelang zu wenig Zulagen und Spesen erhalten. Strittig ist, ob eine Rückerstattung nur für die Jahre 2016 und 2017 oder rückwirkend für weitere Jahre geleistet werden muss.

Boiler entlasten das Netz

Im Kanton Zürich fand ein Versuch statt, überschüssigen Solarstrom auf neue Art zu speichern. Dabei kamen nicht wie sonst Batterien zum Einsatz.
Andreas Lorenz-Meyer

Finma stellt bei CS mangelhafte Geldwäschereibekämpfung fest

Die Credit Suisse hat im Zusammenhang mit dem FIFA-Korruptionsskandal gegen aufsichtsrechtliche Pflichten verstossen. Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht Finma verfügt nun Massnahmen.

Software-Milliardär kauft US-Magazin «Time»

Ein weiterer traditionsreicher Name aus der amerikanischen Medienwelt gehört künftig einem Tech-Milliardär.

Die netten Hoteliers von Pontresina

Mit dem «Prix Bienvenu» wollte Schweiz Tourismus hiesige Hoteliers animieren, dem Schmäh der österreichischen Kollegen etwas entgegenzusetzen. In Pontresina, das mit Spitzenplatzierungen im Willkommensranking brilliert, wäre dies gar nicht nötig gewesen.
Robert Wildi, Pontresina

Slack: Brecher der Informationsflut

Die Büro-App Slack hat einen kometenhaften Aufstieg hingelegt. Branchengrössen wie Microsoft und Amazon versuchten bisher vergebens, sich das erfolgreiche Start-up einzuverleiben.
Adrian Lobe

Neues Green-Rechenzentrum: Ein Datenbahnhof für Europa

Die Firma Green baut im aargauischen Lupfig ein neues Rechenzentrum für 70 Millionen Franken. Präsident Franz Grüter will weiter investieren.
Dominic Kobelt
Wechselt von der Basler Kantonalbank ins Raiffeisen-Präsidium: Guy Lachappelle. Bild: Georgios Kefalas/Keystone (Basel, 1. März 2018)

Raiffeisen will Vertrauen aufbauen

Guy Lachappelle soll neuer Raiffeisen-Präsident werden. Die genossenschaftliche Basis erhält bei zentralen Personalentscheiden mehr Mitspracherechte und übernimmt mehr Verantwortung.
Daniel Zulauf

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.