Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wirtschaft

«Le Matin»: Abschied mit 64 Seiten und Todesanzeigen

Mit einer 64-seitigen Spezialausgabe und schlicht gehaltener Todesanzeige auf der Titelseite nimmt die grösste Westschweizer Tageszeitung «Le Matin» Abschied von ihrer Leserschaft. Eine samstägliche Dernière voller Emotionen und Trauer.

Maurer und Bankenvertreter loten Chancen in Südamerika aus

Finanzminister Ueli Maurer hat Brasilien und Argentinien einen zweitägigen Arbeitsbesuch abgestattet. Auf der Reise wurde er von einem Dutzend Vertreter der Finanz- und Fintechbranche begleitet. Sie wollten die Möglichkeiten für die Branche vor Ort ausloten.
Calida-Produktmanager Harald Lenzinger präsentiert das kompostierbare «I love Nature»-Shirt.Bild: Eveline Beerkircher (Sursee, 20. Juli 2018)

Calida lanciert das Holz-Shirt

Tencel heisst der Stoff, aus welchem die neueste Kollektion des Luzerner Wäscheherstellers genäht ist. Das Spezielle daran: Dieser ist komplett biologisch abbaubar. Calida setzt damit weiter auf eine Strategie der Nachhaltigkeit.
Raphael Bühlmann
Weitere Artikel

Das Ziel ist die WTO

Die USA stellen die geltende Handelsordnung komplett in Frage. Mit seinen Strafzöllen zielt US-Präsident Donald Trump direkt auf die Welthandelsorganisation WTO. Mit einer Blockade ihres Berufungsgremiums will er sie handlungsunfähig machen.
Roman Schenkel

Fussball-Traum lockt Touristen an

Der Kampf der kroatischen Fussball-Nati ins WM-Finale weckte viele Sympathien für das Team. Und für das Land selbst: Der bereits vorhandene Tourismus-Boom hat nochmals kräftig angezogen.
Robert Wildi

Bericht: Datenleck bei Autobauern - über 100 Unternehmen betroffen

Zehntausende Dokumente mit sensiblen Daten grosser Autohersteller sind laut einem Zeitungsbericht vorübergehend öffentlich im Internet aufgetaucht. Betroffen waren Branchengrössen wie VW, Toyota, GM, Ford, Fiat Chrysler und Tesla, wie die «New York Times» berichtet.

«Die Rübe leidet»

Mit einer Anhebung des Rübenpreises sollen Landwirte motiviert werden, mehr Zuckerrüben in der Schweiz anzubauen. Der Chef der Schweizer Zucker AG (SZU), Guido Stäger, fordert einen besseren Grenzschutz für den Schweizer Zucker.
Interview: Stefan Borkert
Produkte des Segments Engineered Components der SFS Group. (Bild: PD)

SFS Group gibt das Geld mit beiden Händen aus

Der Rheintaler Technologiekonzern rüstet sich für neue Projekte und künftiges Wachstum.
Thomas Griesser Kym

Unveränderte Erwerbslosenquote der Frauen trotz Arbeitsmarkt-Boom

In den letzten fünf Jahren ist die Schweizer Arbeitswelt weiblicher geworden. Weil vermehrt Frauen wieder in die Arbeitswelt eingestiegen sind, hat sich ihr Anteil am Schweizer Arbeitsmarkt erhöht.

US-Konzern General Electric erleidet Gewinneinbruch

Die kriselnde US-Industrie-Ikone General Electric (GE) hat im zweiten Quartal deutlich weniger verdient. Anhaltende Probleme in der Kraftwerksparte und anderen Bereichen liessen den Gewinn aus dem fortgeführten Geschäft im Jahresvergleich um 28 Prozent auf 736 Millionen Dollar (631 Mio Euro) einbrechen.
Der Tabak-Konzern JTI produziert in Dagmersellen täglich 43 Millionen Zigaretten. (Bild: Pius Amrein; 17. Juli 2018)
Interview

Tabakindustrie: Werben unter erschwerten Bedingungen

JTI-Marketingchefin Kathrine Decorzant hat keinen einfachen Job: Sie wirbt für ein Produkt, dessen Bewerbung unerwünscht ist. Sie erläutert die Kunst des Machbaren und die Hoffnungen, die auf E-Zigaretten und Dampftabakgeräten ruhen.
Interview Rainer Rickenbach

Finanzmarktaufsicht rügt Rothschild Bank im 1MDB-Verfahren

Die Finanzmarktaufsicht Finma hat das letzte Verfahren im Zusammenhang mit dem malaysischen Staatsfonds 1MDB abgeschlossen. Dabei ging es um das Verfahren gegen die Rothschild Bank AG und ihre Töchter.

Widerstand der US-Autobauer

Die amerikanische Autobranche wehrt sich entschieden gegen die Pläne des Handelsministeriums, auf den Import von Fahrzeugen und Ersatzteilen Strafzölle zu verlangen.
Renzo Ruf, Washington

Ein neuer Wal am Himmel: Airbus-BelugaXL hebt erstmals ab

Das neue Airbus-Transportflugzeug BelugaXL ist zu seinem Jungfernflug gestartet. Es handelt sich um das Nachfolgermodell für die Lastesel des europäischen Flugzeugbauers.

IT-Arbeiten in der Nacht und am Sonntag ohne Bewilligung möglich

Informatikunternehmen, deren Arbeit in der Nacht oder am Sonntag unentbehrlich ist, sollen auch ohne Ausnahmebewilligung arbeiten können. Eine entsprechende Verordnungsänderung hat das Eidg. Wirtschaftsdepartement in die Vernehmlassung geschickt.
Seine Zeit läuft ab: Patrik Gisel, scheidender Chef von Raiffeisen Schweiz. (Bild: Urs Bucher)

So sucht Raiffeisen einen neuen Chef

Wer Managementpositionen neu besetzen muss, greift meist auf professionelle Hilfe von Führungskräftevermittlern zurück. Das geschieht auch im Fall der Bankengruppe, die Ersatz braucht für Patrik Gisel, der im Zuge der Affäre Vincenz vor dem Rücktritt steht.
Thomas Griesser Kym

Am Samstag ist Lichterlöschen für alle Schweizer OVS-Läden

Jetzt ist definitiv Schluss für OVS in der Schweiz: Sämtliche noch offenen Läden haben am Samstag den letzten Verkaufstag. Mit dem Liquidationsverkauf ist das Unternehmen zufrieden.
David von Moos

Zuckerberg will Posts von Holocaust-Leugnern nicht löschen

Facebook-Chef Mark Zuckerberg will Beiträge von Holocaust-Leugnern weiterhin nicht grundsätzlich von seiner Plattform verbannen. Er selbst sei Jude und finde es zutiefst beleidigend, wenn Menschen den Völkermord an den Juden im Zweiten Weltkrieg bestritten, sagte er.

Wenn die «Steuer-Lady» zuschlägt

Google erhält von der EU eine Rekordbusse von 4,34 Milliarden aufgebrummt. Es ist der zweite Schlag innert Jahresfrist und kommt zu einem heiklen Zeitpunkt.
Remo Hess, Brüssel
Ning Gaoning neuer Verwaltungsrat bei Syngenta. (Bild: Getty)

Neuer Syngenta-Präsident steht für Verschlankung

Bei Syngenta kommt es zu einem Wechsel an der Spitze. Auf den bisherigen Verwaltungsratspräsidenten Jianxin Ren folgt Ning Gaoning, ein in China auch politisch einflussreicher Unternehmer.
Felix Lee

Schweizer Exporte mit neuerlichem Quartalsrekord

In der Schweizer Exportwirtschaft läuft es wie geschmiert. Zwischen April und Juni wurde der fünfte Quartalsrekord in Folge verzeichnet.
Mit seinem Rücktritt will Patrik Gisel die öffentliche Debatte um seine Person und die Bank beruhigen.(Bild: Keystone/Walter Bieri)

«Er hätte es nicht mehr geradebiegen können»: Ostschweizer Raiffeisen-Chefs zu Gisels Rücktritt

Schon wieder knallt es bei Raiffeisen: Patrik Gisel hat seinen Rücktritt als Vorsitzender der Geschäftsleitung von Raiffeisen Schweiz bekannt gegeben. Ostschweizer Raiffeisen-Repräsentanten finden diesen Entscheid richtig - selbst wenn Gisel nicht allein die Verantwortung trage.
Linda Müntener

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.