Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wirtschaft

Roche übernimmt US-Pharmaunternehmen Foundation Medicine zu 100%

Roche und sein langjähriger Partner Foundation Medicine haben sich auf einen endgültigen Zusammenschluss geeinigt.

Seco rechnet mit BIP-Wachstum von 2,4 Prozent in der Schweiz

Die Ökonomen des Bundes haben ihre Prognosen für das Schweizer Wirtschaftswachstum 2018 und 2019 bestätigt. Sie erwarten unverändert für 2018 ein reales Wachstum des Bruttoinlandprodukts (BIP) von 2,4 Prozent.

Trump droht China mit neuen Zöllen - China will zurückschlagen

Im Handelsstreit zwischen den USA und China droht eine weitere Eskalation. US-Präsident Donald Trump kündigte am Montagabend die Verhängung von neuen Zöllen auf chinesische Waren im Volumen von 200 Milliarden Dollar an.
Gerüst der Frauenfelder xBau AG zwecks Sanierung des Zunfthauses zur Meisen in Zürich. (Bilder: PD)

Zwei Gerüstbauer bauen in Zukunft gemeinsam

Die Thurgauer xBau AG spannt mit der Roth Gerüste AG zu einem Marktführer zusammen.
Thomas Griesser Kym
Der General-Electric-Hauptsitz in Baden. Bild: Claudio Thoma/AZ (Baden, 18. Juni 2018)

General Electric baut 200 Stellen weniger ab

Der Abbau bei General Electric fiel geringer aus als angekündigt. 500 Mitarbeiter haben den Absprung zudem schon geschafft. Doch die Umstellung ist nicht vorbei.
Niklaus Vontobel
Weitere Artikel
Luftaufnahme des Grossflughafens Roissy-Charles de Gaulle in Paris.Bild: Getty (Paris, 12. August 2009)

Paris verkauft seine Flughäfen

Nach einer jahrelangen Pause startet die französische Regierung wieder eine Serie von Privatisierungen. Der Verkauf von Flughäfen und Lotteriebetrieben stösst allerdings auf Widerstand.
Stefan Brändle, Paris
Visualisierung der Designstudie des weltweit ersten Schmalspur-Wasserstoffzugs, den Stadler für die Zillertalbahn bauen wird. (Bild: PD)

Über die Wasserstoffzüge von Stadler lässt sich trefflich streiten

Das Vorhaben der Zillertalbahn hat Gegner und Befürworter, und auch Peter Spuhler macht in seiner Schienenfahrzeugbaufirma zwei Lager aus.
Thomas Griesser Kym

Handelsstreit setzt Aktienmärkte unter Druck

Der Schweizer Aktienmarkt ist zum Wochenauftakt auf Talfahrt gegangen. Die wachsenden Sorgen um eine Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China setzten die Finanzmärkte unter Druck. Auch in den USA ging es zum Start bergab.

Audi soll Nachfolger für verhafteten Chef bestimmt haben

Audi-Chef Rupert Stadler ist in der Dieselaffäre festgenommen worden. Stadlers Posten an der Spitze der VW-Oberklassetochter und damit auch im Vorstand des VW-Konzerns soll vorläufig der Niederländer Bram Schot übernehmen, wenn der Audi-Aufsichtsrat zustimmt.

Weniger Wirkstoffe fördern Resistenzen

Pestizide geraten zunehmend in die öffentliche Kritik. Eine restriktivere Zulassung führt dabei auch dazu, dass dieselben Wirkstoffe öfters eingesetzt werden. Das führt zunehmend zu Resistenzen. Gefordert ist eine fundierte Interessenabwägung.
Raphael Bühlmann

Schweizer Parahotellerie beherbergte 2017 deutlich mehr Gäste

Schweizer Ferienwohnungen, Kollektivunterkünfte und Campingplätze haben im vergangenen Jahr 15,9 Millionen Logiernächte verzeichnet. Das entspricht einer Zunahme von 6,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

«Wenn es nach Mallorca billiger ist als nach Bern, stimmt doch was nicht»

Hotelplan Suisse geht mit dem ehemaligen Skiprofi Didier Cuche eine Zusammenarbeit ein. CEO Kurt Eberhard verspricht sich davon sehr viel. Und er sagt, was man gegen den Massentourismus machen kann.
Interview: Dominik Buholzer
Ankunft der Delegierten der Raiffeisen Gruppe Schweiz an der Delegiertenversammlung am Samstag, 16. Juni 2018 in Lugano. (Bild: Keystone)

Raiffeisen: Viel Symbolik im Eiertanz um die Décharge Schadenersatz

Ob die Raiffeisen-Genossenschafter von ihrem Verwaltungsrat Schadenersatzleistungen erwarten können, hängt nur bedingt von der Entlastungsfrage ab.
Daniel Zulauf

Raiffeisen-DV: Zwei weitere Verwaltungsräte zurückgetreten

An der Delegiertenversammlung der Raiffeisen Schweiz in Lugano reagierte der Verwaltungsrat auf die Kritik. Neben zwei Rücktritten will er auch ein neues Vergütungsmodell ausarbeiten. Die Abstimmung über die Entlastungsfrage wurde derweil vertagt.
Felix Frei.
Kolumne

Böse Worte: Unternehmerisch

In «Böse Worte» spiesst der ­Zürcher Organisationspsychologe Felix Frei mit spitzer Feder zeitgeistige Begriffe aus der Managersprache auf.
Felix Frei
Eine Kundin studiert die Kataloge des Reisebüros Meile AG. Bild: Michel Canonica

Weshalb  Reisebüros während der WM die Preise senken

Mit Last-Minute-Angeboten lässt sich Geld sparen - besonders lukrativ ist dies während der Fussballweltmeisterschaft in Russland.
Dominik Buholzer
Unter Druck: Raiffeisen-CEO Patrik Gisel. (Bild: Ralph Ribi, St. Gallen, 2. März 2018)

Raiffeisen: Die Basis verlangt Antworten

Der Verwaltungsrat von Raiffeisen verschiebt den Décharge-Entscheid. Kritiker der Bank dürfte dies nicht besänftigen.
Philipp Felber
80 Prozent des Auftragseingangs stammen aus Westeuropa und der Schweiz. (Bild: Thi My Lien Nguyen)

Stadler Rail will Metros und Strassenbahnen forcieren

Die Züglete des Ostschweizer Schienenfahrzeugbauers Stadler vom Werk Altenrhein nach St.Margrethen liegt ebenso auf Kurs wie der Einstieg in die Signaltechnologie. Zudem will Stadler Rail in Zukunft vermehrt Metros und Strassenbahnen forcieren.
Thomas Griesser Kym

Videospielmesse E3: Darauf warten Gamer

Die grösste Videospielmesse der Welt, die Electronic Entertainment Expo, ging gestern in Los Angeles zu Ende. Zu sehen gab es viele Spiele, aber wenig Neues. Experten deuten das als Zeichen, dass sich die nächste Konsolengeneration näher rückt.
Federico Gagliano
Das Kleidergeschäft OVS schliesst 20 Filialen. (Bild: Christian Beutler/Keystone)

Vögele-Retter OVS schliesst bis Ende nächster Woche 20 Filialen - auch St.Gallen und Buchs betroffen

Der Kleiderhändler steht in der Schweiz vor dem Konkurs. Nun werden die ersten Filialen geschlossen – darunter die Läden in St.Gallen und Buchs. Die Mitarbeitenden werden auf andere Filialen verteilt.
Roman Schenkel

Aufsichtsbehörde rügt Raiffeisen

An eine Entlastung des Verwaltungsrates der Raiffeisen-Bank ist nach dessen «schwerer Verletzung von Aufsichtsrecht» kaum mehr zu denken.
Daniel Zulauf
Der Minen-Investor und Glencore-Geschäftspartner Dan Gertler bei einer Mine im Kongo. (Bild: Simon Dawson/Bloomberg, Katanga, 1. August 2012)

Hilft China Glencore aus dem Dilemma?

Der Zuger Rohstoffkonzern Glencore wagt die Umgehung scharfer US-Sanktionen. Die USA könnten ein Interesse daran haben, beide Augen zuzudrücken.
Daniel Zulauf
Cecilia Malstrom, die EU-Kommissarin für Handel am 1. Juni nach Bekanntgabe der US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium. (Bild: AP Photo/Virginia Mayo)

Handelsstreit weitet sich aus - die EU wehrt sich gegen Donald Trump

Der weltweite Handelsstreit spitzt sich weiter zu. Die EU-Staaten brachten am Donnerstag Vergeltungszölle im Umfang von 2,8 Milliarden Euro auf US-Waren auf den Weg.
Oerlikon-Konzernchef Roland Fischer will die Getriebesparte an die Schweizer Börse bringen. (Bild: Siggi Bucher/Keystone)

In Einzelteilen zurück am Markt

Oerlikon will die Getriebesparte unter dem Namen GrazianoFairfield an die Schweizer Börse bringen. Das neue Unternehmen soll den Hauptsitz in der Schweiz haben.
Raphael Bühlmann
Hauptsitz der Europäischen Zentralbank in Frankfurt. (Michael Probst/AP; 17. November 2014)

Europas Währungshüter leiten Ende der Geldflut ein

Die Europäische Zentralbank stellt den Staatsanleihenankauf ab Jahresende ein. Die Leitzinsen verharren bei null Prozent. Der SNB bietet sich deshalb noch kein Spielraum für höhere Zinsen.
Rainer Rickenbach

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.