Wetter

Ausgegeben von Meteonews am 15. August 2020 um 05:20

Europawetter

Prognose für Samstag, 15. August 2020: Die Druckunterschiede über Mitteleuropa bleiben gering. Grundsätzlich kann man mit recht sonnigem und sommerlich warmem Wetter rechnen. Die Höchstwerte bewegen sich meist zwischen 25 und 30 Grad. Allerdings ist die Luft teilweise angefeuchtet und anfällig für Schauer und Gewitter. Von England über den Osten Deutschlands und den östlichen Alpenraum bis zum Balkan und nach Rumänien sind vor allem in der zweiten Tageshälfte auch Platzregen und einzelne Gewitter mit dabei. Ein Höhentief im Golf von Biskaya sorgt dort für teils kräftige Regengüsse. Im Mittelmeerraum herrscht dagegen verbreitet sonniges und heisses Wetter bei Maxima zwischen 32 und 38 Grad. Eine schwache Hochdruckbrücke zwischen Schottland und der Ukraine ist in Nordosteuropa für recht sonniges und trockenes Wetter verantwortlich. Auch der südliche Teil von Skandinavien steht unter Hochdruckeinfluss. So gibt es beispielsweise in Oslo viel Sonnenschein bei rund 28 Grad. Im Norden von Skandinavien ist das Wetter demgegenüber wechselhaft und deutlich kühler. Ein kräftiges Tief mit Zentrum zwischen dem Nordkapp und Spitzbergen führt mit einer straffen Westströmung viele Wolken und zeitweise Regen in die Region. Auch auf Island ist es trüb und nass bei etwa 13 Grad. Prognose für Sonntag, 16. August 2020: Am Sonntag sorgt ein Tief über England in weiten Teilen der Britischen Inseln für unbeständiges und zeitweise nasses Wetter. Auch in der Normandie, der Bretagne und in den Benelux Staaten sorgt dieses Tief zeitweise für Regenschauer. In Dublin gibt es 18 Grad, in London bis 23 Grad. In Mittel- und Osteuropa ist es zwar oft recht sonnig, mit einer flachen Druckverteilung sind aber im Tagesverlauf einige Schauer oder Gewitter einzuplanen. Ein paar Gewitter gibt es beispielsweise im Alpenraum, der Mitte Deutschlands, in Ungarn, Rumänien oder Tschechien. Meist sonnig und heiss mit teilweise weit über 30 Grad bleibt es im Mittelmeerraum. Wer's kühler mag, wird ganz im Norden Skandinaviens glücklich, hier ist es nasskalt, mit Schnee ab 600 bis 1000 Metern.

Isobarenkarte

Niederschlagsbild Europa

15.August 2020 10:00 Quelle: Meteonews
15.August 2020 11:00 Quelle: Meteonews
15.August 2020 12:00 Quelle: Meteonews
15.August 2020 13:00 Quelle: Meteonews
15.August 2020 14:00 Quelle: Meteonews
15.August 2020 15:00 Quelle: Meteonews
15.August 2020 16:00 Quelle: Meteonews
15.August 2020 17:00 Quelle: Meteonews
15.August 2020 18:00 Quelle: Meteonews
15.August 2020 19:00 Quelle: Meteonews