Wetter

Ausgegeben von Meteonews am 29. März 2020 um 06:15

Europawetter

Prognose für Sonntag, 29. März 2020: Zwischen Island und Schottland liegt ein umfangreiches Hochdruckgebiet mit einem Kerndruck von ca. 1053 Hektopascal. Da sich das Russlandhoch etwas ostwärts verschiebt, lenkt ein Tiefdruckgebiet nördlich von Skandinavien mit einer Nordströmung im Tagesverlauf mit einer Kaltfront feuchte und kältere Luft von Norden zum Alpenraum. In Salzburg ist es ganztags stark bewölkt mit Regen bei maximal 9 Grad. Dabei sinkt die Schneefallgrenze bis zum darauffolgenden Tag in die Niederungen. Weiter im Norden in Malmö ist es bei einem böigen Nordwind teils bewölkt, aber trocken bei Höchstwerten von rund 6 Grad. Auch auf den Britischen Inseln bleibt es weitgehend trocken. In Glasgow ist es teils sonnig, teils bewölkt bei 9 Grad. Im Mittelmeerraum sind die Druckunterschiede geringer. Allerdings führen flache Tiefs über den Azoren, Libyen und dem Schwarzen Meer dort nicht zu stabilerem Wetter. Vor allem im zentralen und östlichen Mittelmeerraum und in der Türkei gibt es neben Sonnenschein auch gelegentliche Regenschauer. In Izmir fällt beispielsweise immer wieder Regen bei 14 Grad. Sonniger und mit Ausnahme der Pyrenäen meist trocken ist es auf der Iberischen Halbinsel, so zum Beispiel in Alicante bei tagsüber milden 18 Grad. Prognose für Montag, 30. März 2020: Ein umfangreiches atlantisches Hoch bestimmt das Wetter auf den Britischen Inseln sowie in weiten Teilen Skandinaviens sowie Frankreichs, sodass es in diesen Regionen vielerorts recht sonnig ist. Über Skandinavien liegt allerdings ein Höhentrog, der aber kaum negative Auswirkungen auf das Wetter hat. Recht viel Sonne erwarten wir auch rund ums Schwarze Meer, hier gibt es aber teils auch Schauer. Im Mittelmeerraum tummeln sich Höhentiefs, hier ist es wechselhaft mit Schauern und örtlichen Gewittern. Die Temperaturen erreichen in Mitteleuropa lediglich etwa 3 bis 10 Grad. Milder ist es rund ums Mittelmeer mit örtlich über 20 Grad. In Skandinavien und in Osteuropa verharren die Temperaturmaxima im einstelligen Bereich.

Niederschlagsbild Europa

29.März 2020 16:00 Quelle: Meteonews
29.März 2020 17:00 Quelle: Meteonews
29.März 2020 18:00 Quelle: Meteonews
29.März 2020 19:00 Quelle: Meteonews
29.März 2020 20:00 Quelle: Meteonews
29.März 2020 21:00 Quelle: Meteonews
29.März 2020 22:00 Quelle: Meteonews
29.März 2020 23:00 Quelle: Meteonews
30.März 2020 00:00 Quelle: Meteonews
30.März 2020 01:00 Quelle: Meteonews