Zürich
Farbanschlag beim Central: Frau und Mann verschmieren Seilergraben

Zum Vorfall kam es in der Nacht auf Sonntag kurz vor 3.30 Uhr. Eine Frau und ein Mann schütteten gelbe Farbe auf den Seilergraben. Die Stadtpolizei Zürich nahm die zwei Personen kurzzeitig fest, um ihre Personalien zu überprüfen, kurz danach wurden sie vor Ort wieder freigelassen.

Silja Hänggi
Merken
Drucken
Teilen