CH Media Video Unit

Winterthur
Brand in Asylunterkunft: Person mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Spital eingeliefert

Das Feuer war in der Nacht auf Mittwoch in einer Wohnung an der Grüzefeldstrasse ausgebrochen. Die Bewohner der dreigeschossigen Siedlung wurden evakuiert, konnten später aber in ihre Wohnungen zurückkehren. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht.

Merken
Drucken
Teilen