UNWETTER
Ihn traf der Sturm doppelt: Obstbauer verliert nahezu komplette Ernte

Durch den heftigen Sturm der letzten Woche verlor Markus Mörgeli in Aesch (ZH) rund 8000 seiner Apfelbäume. Sie wurden vom heftigen Wind fast alle ausgerissen. Dazu kommen die Hagelschäden am Gemüse und den Beeren. Ein Schaden, der nicht mehr zu retten ist.

Melissa Schumacher
Merken
Drucken
Teilen