Katja Jeggli / CH Media Video Unit

Pandemie
Zwei Fälle der Corona-Variante Omikron in der Schweiz nachgewiesen

Der Verdacht hat sich bestätigt: Die gefährliche Omikron-Variante des Coronavirus wurde erstmals in der Schweiz nachgewiesen. Dies gab das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstagabend bekannt. Die betroffenen Personen befinden sich in Isolation.

Drucken

Aktuelle Nachrichten