Video

Gas-Zwei Explosionen im Süden der Philippinen - mindestens elf Tote

Bei zwei Bombenexplosionen im Süden der Philippinen sind am Montag mindestens elf Menschen getötet und mehr als 40 verletzt worden. Das Militär vermutet, dass die islamistische Terrorgruppe Abu Sayyaf hinter dem Anschlag steckt.

Visthanna Vimalakanthan
Drucken
Teilen