Dauerfrost und steife Bise
Bitterkalt, aber wunderschön: Eisiges Naturspektakel am Bodensee

Die Schweiz schlotterte am Wochenende bei Temperaturen bis zu -44,2 Grad. So kalt wurde es auf der Glattalp im Muotatal im Kanton Schwyz. Die eisige Kälte brachte aber auch viel Sonne und wunderschöne Naturspektakel - so wie hier im thurgauischen Kesswil.

Silja Hänggi
Merken
Drucken
Teilen