Video

Australischer Feuerwehrmann tanzt durchs Netz

Ein tanzender australischer Feuerwehrmann hat im Internet eine wachsende Fangemeinde.

Hören
Drucken
Teilen

(dpa) Chris Rumpf aus dem von den aktuellen Bränden schlimm betroffenen Bundesstaat New South Wales stellte kurze Clips auf die Video-Plattform TikTok.

Mehr als 500 000 Mal gab es für ihn ein «Gefällt mir». Er hat auch schon einige Kollegen mit seinem Tanzfieber angesteckt, wie in Videos zu sehen ist.

In einem BBC-Bericht erzählte Rumpf, dass es den Feuerwehrleuten zu schaffen macht, wenn sie im Einsatz Leuten begegnen, die durch die Brände alles verloren haben. Die Tanzvideos helfen nach seinen Worten, die Laune etwas zu heben. «Ich denke, das hat funktioniert.»

Seine Feuerwehrstation schwärmte schon vor einigen Wochen auf Facebook vom Können ihres Kollegen. Und: «Wir lieben unseren Job und nehmen ihn ernst... aber wenn sich eine Möglichkeit auftut, zu tanzen...dann tanzen wir!»

Mehr zum Thema