Video

SVP-Glarner rechtfertigt «Arschlan»-Beleidigung: «Das war ein Versprecher!»

SVP-Nationalrat Andreas Glarner und Grünen Nationalrätin Sibel Arslan gerieten am Dienstag zünftig aneinander. Der Grund: Recht- oder Unrechtmässigkeit des Klima-Camps auf dem Bundesplatz. Glarner verlor dabei die Beherrschung, bezeichnete Arslan als «Arschlan» und griff sie wegen ihrer Herkunft an. Bürgerrechtler und Politiker sind entsetzt.
Silja Hänggi
Video

«Saupack!», «kontraproduktiv», «sorgt für Diskussion»: Haben sich die Klima-Aktivisten Sympathien verspielt?

Zwei Tage lang harrten Aktivisten in einem Camp auf dem Bundesplatz aus, um auf den Klimaschutz aufmerksam zu machen. Am frühen Mittwochmorgen hat die Polizei den Platz geräumt. Der Grund: Die Aktion war unbewilligt, das Camp illegal. Viele Politiker aus verschiedenen Parteien forderten deswegen die Räumung. Haben sich die Klima-Aktivisten mit ihrem Protest ins eigene Fleisch geschnitten?
Silja Hänggi
Video

Klimastreik vor Bundeshaus: Aktivisten nehmen Verhaftungen in Kauf

Die Berner Stadtregierung hat den Aktivisten ein Ultimatum gestellt. Bis Dienstagmittag müssen sie den Bundesplatz verlassen und auf den 200 Meter entfernten Waisenhausplatz ziehen. Das komme nicht in Frage, sagte Lea Breu, Mediensprecherin Rise up for Change, am Dienstagmorgen. Notfalls müsse man sie verhaften.
Silja Hänggi