Vereine
Cham hat jetzt eine neue Zunft

Mit ihrer Gründung will die Griitehirse Zunft Cham die Fasnachtstradition erhalten.

Drucken
Oberhaupt Hans Griitehirse mit Zunftwiib Christine Blättler-Müller

Oberhaupt Hans Griitehirse mit Zunftwiib Christine Blättler-Müller

Bild: PD

Cham hat Grund zum Feiern! Denn vor Kurzem wurde im grossen Saal im Gasthaus Steirereck eine neue Fasnachtszunft ins Leben gerufen. Rund 75 Fasnächtlerinnen und Fasnächtler sind erschienen, um an der Gründungsversammlung der neuen Griitehirse Zunft Cham beizuwohnen. Begrüsst wurden die Gäste mit einem Ständchen der Guggemusig Holdriofäger aus Cham, welche die Fasnachtsstimmung gleich zu Beginn des Abends ein erstes Mal entfachte.

Zunftwiib begleitet Fasioberhaupt

Der designierte Zunftrat mit Obmann Thomas Huber leitete im Anschluss durch den Abend und wusste die Anwesenden mit der Vorstellung der neuen Zunft zu überzeugen. So wurden dann auch der Gründungsbeschluss, die Statuten sowie der gesamte Zunftrat einstimmig durch die total 62 Gründungsmitglieder genehmigt beziehungsweise gewählt und im Anschluss entsprechend gefeiert.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Präsentation des sogenannten Zunftwiibs. Das Zunftwiib ist ein Ehrenamt der Zunft und kann durch eine Person jeglichen Geschlechts ausgeübt werden. Das Zunftwiib wurde durch den Zunftrat auserwählt und ist für die nächsten zwei Jahre die offizielle Begleitung des Chamer Fasioberhaupts Hans Griitehirse während der fünften Jahreszeit. Das Geheimnis wurde dann auch direkt durch Hans gelüftet, er führte sein Zunftwiib zur Überraschung der Anwesenden gleich selber in den Saal.

Die Zunft freut sich sehr, mit Christine Blättler-Müller, Chamer Gemeinderätin, eine fasnächtliche Repräsentantin gefunden zu haben und dankt im Voraus für ihren Einsatz. Die neue Chamer Zunft hat sich folgende Ziele auf die Fahne geschrieben: Zusammenhalt und Vernetzung aller Fasnächtler/innen in Cham, Erhalt der Fasnachtstradition und Mitgestaltung der Chamer Fasnacht, Organisation von eigenen Fasi- und Familienaktivitäten während der Chamer Fasnacht und die Gestaltung des Chamer Fasiblatts.

Mitmachen können Personen jeden Alters und Geschlechts, welche den Vereinszweck unterstützen und einen Bezug zur Chamer Fasnacht haben. Es gibt die Möglichkeit, als Mitglied oder Gönner (Passivmitglied) beizutreten. Das Anmeldeformular gibt’s auf www.griitehirsezunft.ch. Alle Infos zur gestrigen Gründung und dem weiteren Vorgehen sowie die verabschiedeten Statuten werden in den nächsten Tagen auf der Website aufgeschaltet.

Für die Griitehirse Zunft Cham: Thomas Huber

Aktuelle Nachrichten