Quartierverein Bauhalde-Schiffmuehle

Sommerfest des Quartiervereins

Robert Mueller
Drucken
Teilen
5 Bilder
Adda war auch dada.....

Sommerfest – oder Maskenball, eine berechtigte Frage in Zeiten von Corona. Nachdem bereits unsere GV im März und der Besuch von Schoggi Frey im Mai dem Corona Virus zum Opfer gefallen sind war lange nicht klar, ob das Sommerfest 2020 überhaupt stattfinden könnte. Dies, nachdem bereits das letztjährige Fest der schlechten Witterung zum Opfer gefallen war.

Durchführen, oder nicht - diese Frage stand lange im Raum. Auf Grund der aktuellen Situation um Corona entschied sich der Quartierverein für die Durchführung dieses Freiluftanlasses. Natürlich ganz unter dem Regime der allseits bekannten Massnahmen und in etwas reduzierter Form. Unser versierter Sommerfest Organisator Lukas Müller scheute keinen zeitlichen Aufwand, diesen vereinswichtigen Anlass unter den erschwerten Corona Bedingungen zusammen mit seinem versierten Team zu organisieren. So stand dann der Wiederaufnahme der Vereinsaktivitäten nach bald 6 Monaten Pause nichts mehr im Wege.

Es hat sich gelohnt – sowohl wettermässig, wie gemessen an der Besucherzahl war das Sommerfest vom 8. August ein voller Erfolg. Die Grillmeister, Getränkeverwalter wie auch das Personal an der Kasse waren gefordert – und dies alles mit Maske, Gummihandschuhen und hinter Plexiglas. Bei dieser Hitze eine besondere Herausforderung. Ein herzliches Danke allen Helfern inklusive den Spendern von feinen Torten.

Richtig wohltuend und der langen Pause geschuldet genossen wir in kleinen Gruppen wieder mal so richtig und in heiteren Gesprächen die lange, Corona bedingte Durststrecke. Die Sommerferien sind vorbei und für viele beginnt am Montag wieder die Schule und der Arbeitsalltag. Kraft dafür haben die Sommerfestbesucher mit Sicherheit getankt. Wir hoffen es bleiben alle gesund und wir treffen uns wieder am Samstag, 12. Sept. zum Clean up Day des Quartiervereins.

r.müller www.bauhalde-schiffmuehle.ch