Turnverein Dulliken

Mit dem Kanotnalenturnfest 2018 startete auch der Wettkampf für die Dilliker Einzelgeräteturnerinnen

Yves Aeschbacher
Drucken
Teilen
10 Bilder

Am Freitagnachmittag waren zuerst die K6 Turnerinnen am Start. Anschliessend bestritten die K5 Turnerinnen zusammen mit den K5 und K6 Turnern den Wettkampf und zu guter Letzt, zeigten sich noch die K Herren von der besten Seite.

Die Trainings wurden jeweils sehr fleissig besucht, um die Übungen zu verfeinern. Dank der guten Vorbereitung wurden am Wettkampf gute Resultate erzielt. Nora Bäni (K6) turnte knapp an den Auszeichnungen vorbei. Anja Richiger (K5) erturnte sich eine Auszeichnung dank ihrer guten Reck Übung (9.15). Joshua Vogt (K6) verpasste um ein Haar den 3. Rang und auch die K Herren holten das Beste aus sich heraus. Jan Aeschbacher und Dominik Beriger wurden mit dem hervorragenden 2. Rang belohnt. Ebenfalls eine Auszeichnung holte sich Yves Aeschbacher mit einer Bestnote am Boden (9.50).

Die Turnerinnen und Turner können sehr stolz auf sich sein, alle haben ihr Bestes gegeben.

Auszeichnung