Schützengesellschaft

Die Pistolensektion der Schützengesellschaft Liestal dominierte am 56. Historischen Calvenschiessen 2018 in Davos

Von 21. Gruppen aus dem Bündnerland und der restlichen Schweiz gingen sie als Sieger vom Platz.

Urs Schafroth
Drucken
Teilen

Der erste Platz am 56. Historischen Calvenschiessen ging an SG Liestal mit 638 Punkten, der zweite an SV Zürich mit 632 Punkten und der dritte an SG Stadt Chur mit 617 Punkten.

Aber aber auch der Calvensieger kommt aus dem Baselbiet mit 113 Punkt holte sich Markus Aebischer den Gesamtsieg und Gewann somit die Bundesgabe.

Platz eins ging an Markus Aebischer vom SG Liestal, Platzu zwei an Luigi Csagande vom SV Zürich, Platz drei an Thomas Huber, ebenfalls vom SV Zürich. Platz acht ging an, Andreas Brodbeck vom SG Liestal und Platz zehn an Markus Schmid vom SG Liestal.