Primarschule
Abschlussfeier der Schule in Staffelbach

Spiel und Spass am Ende des Schuljahres

Drucken
Teilen
3 Bilder

Der Kindergarten, 5 Primarklassen und 2 Klassen der Oberstufe feierten mit Spiel und Spass das Ende des vergangenen Schuljahres. Über 150 Kinder, viele Eltern und Bekannte, vergnügten sich mit Wettbewerben, Büchsenwerfen, Pfeile schiessen, und vielem mehr auf dem Gelände rund ums Schulhaus und der Mehrzweckhalle.

Der Schulleiter Jonathan Müller freute sich wie er sagte, über ein ruhiges und gut gelaufenes Jahr ohne besondere Vorkommnisse. "Wir hatten einen wunderschönen Weihnachtsmarkt, haben ein wunderbar harmonierendes Lehrerteam, hatten keine besonders auffällige Schüler und freuen uns über eine gute Zusammenarbeit mit der Schulpflege. Mehr kann sich doch ein Schulleiter gar nicht wünschen."

Das grosse Musical vom vergangenen Jahr hatte die Schulkinder ziemlich gefordert. Daher entschloss man sich, die Abschlussfeier in diesem Jahr als vergnüglichen Abend für Kinder und Erwachsene zu gestalten. Ein kurzes Theater der 2. Sek.b zu Beginn des Abends, 2 Tänze, ein Liedvortrag und noch einmal ein kurzes Theater, diesmal von der 2. Klasse Sek.a, war in diesem Jahr alles was die Kinder zu leisten hatten. Schon seit Jahren zeigen in Staffelbach sehr viele Eltern ihr Interesse am Schulgeschehen. Dies freut uns natürlich sehr und ist so mit ein Grund, den Abend als ein Abend der Begegnungen zu gestalten. Fürs leibliche Wohl sorgte die Schulpflege, die Essen und Getränke ausgab und der Staffelbacher Kochklub der die Gäste mit Grilladen verwöhnte. (tiz)

Fotos:1. Das war Tells Geschoss und alle hatten viel zu lachen. 2. Der Schminktisch kam erwartungsgemäss vor allem bei den Mädchen gut an.
3. Gute Leistungen in den Wettbewerben wurden mit Naschereien bolohnt

Aktuelle Nachrichten