STV Herznach

3Kreis-Turnfestsieger STV Herznach

Denise Schmid
Drucken
Teilen
3 Bilder
Aktive STV Herznach
undefined Präsidentin Nadine Meyer und Oberturner Marco Leimgruber holen den Pokal ab

Am Wochenende vom 15.-17. Juni nahm der STV Herznach am 3Kreisturnfest in Gipf-Oberfrick teil. Am Freitag nahmen 19 Turnerinnen und Turner die Einzelwettkämpfe im Turnwettkampf und Getu zu zweit in Angriff. Mit super Wetterbedingungen beim Wettkampf wurde später gespannt auf das Rangverlesen der Einzelwettkämpfer gewartet. Die Podestplazierten sind in der Kat. Ü35 im dritten Rang Simon Hunziker und in der Kategorie Aktive Männer im dritten Rang Marco Leimgruber. Neben den Podestplazierten gab es aber auch weitere sehr gute Platzierungen welche eine Auszeichnung erhielten. Am Samstag nahmen Rund 65 Aktive den dreiteiligen Vereinswettkampf mit den Disziplinen Fachtest Allround, Kugelstossen, Weitsprung, Steinstossen, Pendelstafette 80m, Schleuderball, Teamaerobic, Gerätekombination und Schulstufenbarren und ein einteiliger Vereinswettkampf mit Barren in Angriff. Die geforderte Leistung konnte bei herrlichem Turnerwetter von allen abgerufen werden. Und somit entstand die super Note von 28.41 bei 30.00 möglichen Punkten. Am Abend durfte dann ausgiebig gefeiert werden, so dass am Sonntagnachmittag die Schlussfeier wieder bei schönem, warmen Wetter mitverfolgt werden konnte. Diese wurde auch durch die Team-Aerobic Vorführung der Herznacherinnen bereichert. Zu guter Letzt durfte sich der STV Herznach Aktive Turnfestsieger im 3 teiligen Vereinswettkampf nennen und auch im einteiligen Vereinswettkampf gewannen die Herznacher mit der Barrennote von 9.33. An dieser Stelle herzliche Gratulation an den DTV/TV Wölflinswil und DR/TV Sulz, welche uns auf dem Podest flankierten.

Ebenfalls am Sonntag anwesend war die Jugend des STV Herznach. Die Mädchenriege und Jugi waren beim dreiteiligen Vereinswettkampf in der 1. Stärkeklasse am Start, wobei sie den dritten Podestplatz abräumten. Für die tolle Note von 27.02 erhielt jedes der Kinder einen Pokal.

Am kommenden Wochenende steht ein Teil des STV Herznach wieder im Einsatz, dies am Turnfest in Remigen. Auch hier freuen wir uns auf viele Fans und Unterstützer.

Alle Ranglisten und Impressionen des Turnfestes in Oberfrick sowie Informationen über das Turnfest in Remigen können unter stv-herznach eingesehen werden. (ml/ds)