Männerriege Staffelbach

18. Güggeli Festival Staffelbach

Denis Hornung
Drucken
Teilen
3 Bilder
undefined Grill und zufriedene Gäste

Wie gewohnt stellte die Männerriege Staffelbach die Infrastruktur für das 18. Güggeli Festival innert kürzester Zeit am Freitagabend vor dem Anlass auf. Eine Gruppe war für den Zusammenbau vom Holzkohlegrill zuständig, eine andere richtete die Warmhalteöfen und die Kühlschränke, die Elektriker stellten die Stromzufuhr sicher, eine weitere Gruppe spiessten die gewürzten Poulet auf die Spiesse auf und der Rest der Männerriege teilten die neuen Festbänke in der alten Pausenhalle und auf dem neuen Pausenplatz ein.

Pünktlich um acht Uhr wurde am Samstagmorgen die Holzkohle entzündet. Bereits eine halbe Stunde später konnten die vorbereiteten Poulet-Spiesse auf der speziellen Konstruktion aufgehängt werden. Jeder Spiess wird mit der Uhrzeit beschriftet damit die Güggeli auch sicher 75 Minuten rundum knusprig und durchgebraten zum Verkaufstisch gebracht werden können.

Der erwartete Zulauf an Gästen zum Abend hin ist Dank dem sehr schönen Wetter beträchtlich. Genügend Tische sind verfügbar, der Grill und die Öfen sind jetzt gefüllt, die Bardamen zapfen Bier und das Servicepersonal hat alle Hände voll zu tun. Die knusprig gebratenen Güggeli gehen im Minutentakt über die Theke und werden von den Gästen gelobt. Dazu servieren wir Wein, Bier oder Mineral. Zum abrunden einen Kaffee mit Torte darf nicht fehlen. Der Präsident Stephan Schönbächler erkundigt sich bei den Gästen über ihr Wohlbefinden und erhält viel Lob für den gelungenen Anlass.

Die Männerriege Staffelbach ist stolz das sie über 880 Portionen Güggeli verkaufen konnte.

Jetzt freuen wir uns auf den nächsten Grossanlass "Gotto Ticinese" mit Moules au Safran, Pilzrisotto, Spaghetti und Penne an verschiedenen Saucen vom 9./10. September 2016.