Turnverein Kaufleute Solothurn

127. Generalversammlung des Turnvereins Kaufleute Solothurn

Kurt Minder
Drucken
Teilen
4 Bilder
Neumitglieder
Janine Acklin Neues Ehrenmitglied
Vorstand

Jeweils eine Demission im Vorstand und in der Technischen Kommission. Dies die Ver ä nderungen in der Vereinsspitze vor dem Start ins Jubil ä umsjahr 125 Jahre Kaufleute.
Präsident Patrick Wachsmuth durfte nicht weniger als 80 Vereinsmitglieder, darunter 20 Ehrenmitglieder, am 31. Januar 2020 zur 127. ordentlichen Generalversammlung des Turnvereins Kaufleute Solothurn begrüssen.
Wie schon fast gewohnt ging es nach der Eröffnung und dem Appell zügig durch die ersten Traktanden bis und mit den Jahresberichten des Präsidenten und des technischen Vorsitzes (TK Chef, Philipp Jehle), welche uns das doch recht erfolgreiche abgelaufene Vereinsjahr nochmals vor Augen führten. Den Schluss des Jahres bildete traditionsgemäss unsere Turnshow. Gemäss einem kurzen Rückblick des scheidenden OK-Präsidenten Markus Epple, sowohl vom Publikumsaufmarsch her wie auch finanziell, eine, wenn nicht gar die erfolgreichste in der Vereinsgeschichte. Er wird sein Amt an Joel Berger übergeben. All die erwähnten Impressionen wurde anschliessend in einer knapp 13-minütigen, mit Musik unterlegten, Sammlung von Bildern aus dem vergangenen Jahr noch intensiviert. Einfach nur schön, was uns da Daniel Hafner Jahr für Jahr zusammenstellt.
Geschickt führte Dominic Müller die Anwesenden mit kurzen Erläuterungen zu den grössten Abweichungen auf der Einnahmen- und Ausgabenseite durch den dichten Dschungel von Zahlen in der Vereinsrechnung. Der ausgewiesene Verlust war erfreulicherweise per Ende Jahr nicht ganz so hoch wie budgetiert.
Zwölf Ausritten aus unserem Verein standen sieben Neu- und neun Übertritte von der Jugend zu den Aktiven gegenüber. Im Verlaufe des Jahres gab es bei der Jugend diverse Ein- und Austritte. Durch die vielen Übertritte sank die Zahl der jugendlichen Vereinsmitglieder leicht. Aus dem gleichen Grund stieg jedoch die der Aktiven, so dass der Gesamtbestand an Vereinsmitgliedern unter dem Strich nahezu unverändert blieb.
Patrick Wachsmuth stellt sich ein weiteres Jahr als Präsident zur Verfügung. Er wurde einstimmig von der Versammlung bestätigt. Im übrigen Vorstand war die Demission von Patrick Schwaller als Leiter Marketing eingegangen. Leider konnte für das wichtige Amt noch keine Nachfolge gefunden werden. Alle übrigen Vorstandsmitglieder wurden für ein Jahr in globo wiedergewählt.
Im erweiterten Vorstand hat Laura Minder (Media) demissioniert. Sie wird durch Kurt Minder ersetzt.
Das nicht zuletzt für unsere Finanzen sehr wichtige Amt des J+S-Coachs übergibt Janine Acklin nach mehreren Jahren an Trina Saudan. Vielen Dank für die Bereitschaft dieses Amt zum Wohle unseres Vereins zu übernehmen. Alle übrigen TK-Mitglieder wurden auch hier für ein Jahr in globo wiedergewählt. Bei den Revisoren gibt es in diesem Jahr keine Veränderungen. Beide sind noch für mindestens ein Jahr gewählt.
Aus Sicht Vorstand liegt der Schwerpunkt im kommenden Vereinsjahr klar auf den Aktivitäten im Rahmen des Jubiläums 125 Jahre Kaufleute. Weiter will man mit der Technischen Kommission zusammen eine sportliche Lösung ausarbeiten für Mitglieder, welche nicht mehr im Wettkampfsport tätig sein möchten. Ebenfalls soll die Personalplanung ein Hauptthema sein, gilt es doch in diesem Bereich die Zukunft unseres Vereins zu planen und gestalten.
Das Jubiläum unseres Turnvereins wird mit drei Anlässen gebührend gefeiert. Am 15. Mai heisst es TV Kaufleute uf dr Gass. Hier zeigt sich unser Verein sein breites Spektrum dem Publikum auf dem Kreuzackerplatz. Am 15. August wird in der Rythalle das grosse (vereinsinterne) Geburifest gefeiert. Den Abschluss wird am Wochenende des 18./19. Dezembers die Jubiläumsturnshow ebenfalls in der Rythalle bilden. Hier sind drei Vorführungen - eine mit Galadinner - geplant.
Für das kommende Vereinsjahr ist weder eine Erhöhung der Sockelbeiträge noch eine der Wettkampfzuschläge geplant. Das Budget weisst einen sehr grossen Verlust aus. Dies ist gemäss den Ausführungen des Finanzchefs nicht ganz so tragisch. Zum eine kommt dies zu Stande, weil die Jubiläumsturnshow maximal eine schwarze Null abwerfen wird. Dies je nach Einnahmen im Sponsoring. Zum andern sind die Ausgaben doch eher grosszügig veranschlagt worden. So hofft man, dass die Rechnung gegenüber dem Budget positiver abschliessen wird.
Unter dem Traktandum Ehrungen wurde Simone Angéloz für die Arbeit in Zusammenhang mit der Organisation rund um das Eidgenössische Turnfest gedankt. Ebenso verdankt wurde Barbara und Pascal Wirth ihre jahrelange Leitung des Vereinsgeräteturnens unser Jugend. Es durften alle dafür ein Geschenk entgegennehmen.
Simon Stalder wurde zu seinem Schweizermeistertitel in der Königsklasse K7 im Einzelgeräteturnen (EGT) gratuliert, auch wenn er diesen nicht für unseren Verein erturnt hatte. Ebenfalls Gratulationen durfte Philipp Jehle für seine beiden Kategoriensiege bei den Herren am Eidgenössischen Turnfest und an den Schweizer Meisterschaften EGT entgegennehmen. Auch ihm wurde ein Geschenk überreicht.
Patrick Wachsmuth konnte die Freimitgliedschaft vergeben werden. Herzliche Gratulation.
Janine Acklin wurde für ihre lange und erfolgreiche Turnkarriere, ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle unserer Kids in der Halle und ihre langjährige Arbeit als J+S-Coach mit einer stehenden Ovation in die Garde der Ehrenmitglieder aufgenommen. Recht herzliche Gratulation zu dieser Ehre.
Im Namen der Ehrenmitglieder dankte Anton Hänni der Vereinsführung für das erfolgreiche Vereinsjahr und die geleistete grosse Arbeit. Für das Jubiläumsjahr wünscht er alles Gute und viel Erfolg.
Matthias Sauser gratulierte Patrick Wachsmuth zu seiner Wahl als Technischer Leiter im Solothurner Turnverband und wünscht ihm für diese grosse Aufgabe viel Erfolg.
Zum Schluss der Versammlung machte Hans Guggisberg Werbung für die Wandergruppe, welche jeden letzten Sonntag im Monat unterwegs ist.