Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zweite Pleite für Pallavolo

Volleyball Pallavolo Kreuzlingen verlor am Wochenende auch das zweite Spiel der NLB-Aufstiegsrunde. Die Thurgauer unterlagen Servette Star Onex auswärts mit 1:3. Nach dem missglückten Start vor einer Woche mit dem 2:3 gegen Papiermühle Ittigen hatten es die Thurgauer in Genf eigentlich besser machen wollen. Die Zuschauer bekamen zunächst auch schöne und kraftvolle Ballwechsel geboten. Der erste Satz wurde erst in der Verlängerung entschieden – mit 31:29 zu Gunsten der Kreuzlinger. Je länger die Partie aber dauerte, desto mehr machten sich bei den Gästen aus dem Thurgau die Absenzen bemerkbar. Zudem fehlte der Mannschaft der Spielwitz, der sie in dieser Saison so weit gebracht hat. Mit 25:18, 25:19 und 25:21 fielen die restlichen Sätze zu Gunsten der Genfer aus. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.