Zweimal Zweiter in Assen

Drucken
Teilen

Motorrad Michel Eigenmann aus Wuppenau bleibt im Suzuki-GSX-R-Cup Gesamterster. In Assen verteidigte der Thurgauer seine Leaderposition mit zwei zweiten Plätzen. Im ersten Rennen setzte sich Eigenmann von Startplatz zwei aus an die Spitze und führte das Feld über sechs Runden an. Nach einem packenden Zweikampf musste er sich aber mit Platz zwei begnügen. Im zweiten Rennen arbeitete er sich von Platz drei auf Schlussrang zwei vor. Damit reist Eigenmann mit zehn Punkten Vorsprung in der Gesamtwertung ans nächste Rennwochenende vom 1. bis 3. September in Oschersleben. (pd)