Zweimal zu Hause

In der zweiten Runde des EHF-Cups spielt Brühl heute (17 Uhr) und morgen (15 Uhr) in der Kreuzbleichehalle gegen Antwerpen. Da sie nur wenige Informationen über den Gegner hat, will sich Vroni Keller aufs eigene Spiel konzentrieren: «Aus eigener Stärke wollen wir weiterkommen.» (rab)

Drucken
Teilen

In der zweiten Runde des EHF-Cups spielt Brühl heute (17 Uhr) und morgen (15 Uhr) in der Kreuzbleichehalle gegen Antwerpen. Da sie nur wenige Informationen über den Gegner hat, will sich Vroni Keller aufs eigene Spiel konzentrieren: «Aus eigener Stärke wollen wir weiterkommen.» (rab)

Aktuelle Nachrichten