Zwei Siege für Pallavolo-Frauen

Drucken
Teilen

Volleyball Die 1.-Liga-Frauen von Pallavolo Kreuzlingen gewannen in einer Doppelrunde ­sowohl auswärts gegen Rätia Volley wie auch daheim gegen Wittenbach 3:1. Gegen Rätia starteten die Thurgauerinnen verhalten in die Partie. Schnell konnten sie jedoch durch starke Auf­schläge einen beruhigenden ­Vorsprung (18:9) herausspielen. Der erste Satz ging mit 25:14 an Kreuzlingen. Im zweiten Satz glichen die Bündnerinnen mit 25:18 aus. Im dritten wendete Pallavolo das Blatt wieder, und ein ungefährdeter Satzsieg wurde Tat­sache. Den Sieg liess es sich im vierten Durchgang nicht mehr nehmen. Gegen Wittenbach gingen die Kreuzlingerinnen 2:0 in Führung (25:18, 25:21), gaben dann aber den dritten Satz mit 17:25 ab. Im vierten Durchgang fanden die Pallavolo-Frauen wieder zu ihrem Spiel, holten den Satz und damit den Sieg. (pd)