Zwei Podestplätze für Elsener/Roost

EISTANZ. Der Start in diese wichtige Saison ist den vierfachen Schweizer Meistern Ramona Elsener und Florian Roost mit zwei Podestplätzen überaus gelungen.

Merken
Drucken
Teilen

EISTANZ. Der Start in diese wichtige Saison ist den vierfachen Schweizer Meistern Ramona Elsener und Florian Roost mit zwei Podestplätzen überaus gelungen.

Eine erste Standortbestimmung zur Form war die Teilnahme an den Icedancechampionships in Lake Placid (USA). Mit zwei hervorragenden Programmen konnten sie die Preisrichter überzeugen, gewannen die Bronzemedaille und damit ihren ersten Podestplatz in der neuen Saison.

Die Mitglieder des ES Frauenfeld nahmen auch an ihrem ersten ISU-Wettkampf dieser Saison teil, dem «Skate Down Under» der erstmals in Sydney (Aus) ausgetragen wurde. Sie beendeten mit einer überzeugenden Leistung ihren Auftritt in Ozeanien mit dem 2. Platz. Die Schweizer haben so die verlangte technische Punktzahl für die Teilnahme an der WM, welche im März 2014 in Japan ausgetragen wird, erreicht. (r)