Zehn Thurgauer in Eishalle Lido

Drucken
Teilen

Schwingen Am Sonntag findet in Rapperswil-Jona das 103. St. Galler Kantonalschwingfest statt. Erstmals in der Geschichte geht der Anlass als Indoor-Veranstaltung über die Bühne. Geschwungen wird in der Eishalle Lido. Gemeldet sind rund 210 Schwinger, davon zehn aus dem Gastkanton Thurgau. Mit dem Eidgenossen Beni Notz aus Güttingen und dem Neu-Eidgenossen Tobias Krähenbühl aus Frauenfeld sind für den Thurgau grosse Hoffnungsträger auf den Kranz am Start. Mit den Kantonalkranzern Martin Koller, Marco Oettli, Christof Schweizer und Marc Zbinden sind nochmals vier Chancen vertreten. Dominic Frei, Samuel Götti, Ivo Schwager und Robin Tritten runden das Thurgauer Feld ab. Das Anschwingen ist um 8 Uhr. (lue)

Aktuelle Nachrichten