Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

ZDF und ORF ohne Königsklasse

Fussball Die Champions League verschwindet in den deutschsprachigen Nachbarländern aus dem frei empfangbaren TV. Der Bezahlsender Sky sicherte sich die ab der Saison 2018/19 gültigen Medienrechte am wichtigsten Wettbewerb des europäischen Clubfussballs. Das von der Uefa erworbene Paket gilt bis 2021.

Das deutsche ZDF und der österreichische ORF gingen erstmals in 25 Jahren leer aus. Über den Kaufpreis machten die Unternehmen keine Angaben. Experten schätzen, dass das Paket für die Rechte in Deutschland mehrere hundert Millionen Euro kostet. Ob die Champions League auch in der Schweiz ins Bezahlfernsehen entschwindet, ist noch nicht bekannt. Die Verhandlungen sind im Gang. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.