Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WM wohl mit Videobeweis

Fussball Der Einsatz von Video-Schiedsrichtern auch bei der WM in Russland in diesem Sommer wird immer wahrscheinlicher. Die Mitglieder des International Football Association Board (IFAB) zogen gestern bei einem Treffen in Zürich eine positive Bilanz des internationalen Experiments. «Wir haben uns die Ergebnisse angeschaut, und die sind sehr ermutigend», sagte der IFAB-Geschäftsführer Lukas Brud. Die zuvor angekündigte klare Empfehlung an die Generalversammlung des IFAB wurde aber zumindest öffentlich nicht ausgesprochen. Ein Entscheid über die grundsätzliche Zulassung der Video-Referees wird das oberste Regelgremium am 3. März in Zürich treffen. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.