Wittwer bleibt ein weiteres Jahr

Merken
Drucken
Teilen

Fussball Der FC St. Gallen kann weiterhin auf Andreas Wittwer zählen. Der 26-Jährige verlängerte seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2018 mit Option auf ein weiteres Jahr. Der Berner war Anfang August 2016 zum FC St. Gallen gewechselt und hat sich schnell einen Stammplatz erkämpft. Unterdessen hat der frühere Thuner für die Ostschweizer 24 Meisterschaftspartien bestritten. Dabei erzielte er zwei Tore und bereitete vier Treffer vor. «Andreas Wittwer passt sportlich wie menschlich hervorragend zu uns und ist ein wichtiger Teil in unserem Team. Auf und neben dem Feld», so Sportchef Christian Stübi.

Daneben gab es für die sportlich gebeutelten St. Galler eine weitere erfreuliche Nachricht: So wie alle anderen neun Super-League-Clubs auch hat der FC St. Gallen die Lizenz für die nächste Saison erhalten. (pl)