Wilson steht im Halbfinal

Drucken
Teilen

WM Alex Wilson schafft an der Leichtathletik-WM in London über 200 Meter den Sprung in die Halbfinals. Der 26-jährige Basler qualifizierte sich als Dritter in der vom Jamaikaner Yohan Blake gewonnenen Serie direkt für die nächste Runde. Mit einer Zeit von 20,54 Sekunden blieb Wilson 17 Hundertstel über seinem Schweizer Rekord. Von allen 50 Startern in den Vorläufen lief er mit seiner Zeit auf den 25. Rang. Wären dies bereits die Halbfinals gewesen, hätte Wilson etwa eine Viertelsekunde schneller laufen müssen, um den neunten Rang zu erreichen. Diese Platzierung wäre gleichbedeutend mit der Finalqualifikation. Sind die Halbfinals also ähnlich schnell, muss Wilson für eine Finalqualifikation den Schweizer Rekord wohl deutlich unterbieten. (red)