Willi Oertig

WARTH. Seit vier Jahrzehnten bilden Landschaftsbilder, Stillleben und Interieurs die wichtigsten Themen in Willi Oertigs Schaffen.

Drucken
Teilen

WARTH. Seit vier Jahrzehnten bilden Landschaftsbilder, Stillleben und Interieurs die wichtigsten Themen in Willi Oertigs Schaffen. Seine fotografisch klaren Realitätsspiegelungen und entleerten Räume werden zu Sinnbildern der Befindlichkeit jener Menschen, die immer am falschen Ort sind, nie ankommen oder nie ruhen.

Sa/So, 11–17 Uhr, Kunstmuseum, Kartause Ittingen; Führung zur Finissage: So, 31.3., 15 Uhr

Krüsi und Bleiker

AMRISWIL. Die Galerie Arte Nuova zeigt zwei Künstler, die zu Lebzeiten befreundet waren: Hans Krüsi (1920–95) und Ulrich Bleiker (1914–94).

Fr–Mo, 29.3.–1.4., 10–16 Uhr

Calvin Mattes

SOMMERI. Mit seinen abstrakten Fotografien zeigt der 16jährige Calvin Mattes im Restaurant Löwen Feinheiten der Natur und öffnet die Augen für das Besondere.

Sa–So, 30.–31.3., 11–24 Uhr

Aktuelle Nachrichten