White Sharks auf dem 5. Rang

UNIHOCKEY. In der letzten Meisterschaftsrunde der 2. Liga lag für die White Sharks Sulgen noch der zweite Platz drin. Dazu mussten aber zwei Siege her. Gegen den direkten Konkurrenten Pfannenstiel-Egg sah es zunächst nicht schlecht aus für die White Sharks Sulgen.

Drucken
Teilen

UNIHOCKEY. In der letzten Meisterschaftsrunde der 2. Liga lag für die White Sharks Sulgen noch der zweite Platz drin. Dazu mussten aber zwei Siege her. Gegen den direkten Konkurrenten Pfannenstiel-Egg sah es zunächst nicht schlecht aus für die White Sharks Sulgen. In der zweiten Halbzeit hatte Sulgen aber zu viele Strafen und verlor somit noch knapp mit 5:7. Gegen den Tabellenführer und vorzeitigen Aufsteiger aus Dübendorf hatten die Haie lange Mühe, ins Spiel zu finden. Nach dem 0:4-Rückstand kam Sulgen immerhin noch auf 4:6 heran. So erreichen die White Sharks am Schluss dieser Saison nur den 5. Rang. (has)

Aktuelle Nachrichten