Wettswil liegt dem FC Gossau

FUSSBALL. Zu seinem bereits vierten Heimspiel der Saison tritt der FC Gossau heute um 17 Uhr zu Hause auf dem Sportplatz Buechenwald gegen den Tabellennachbarn Wettswil-Bonstetten aus dem Zürcher Säuliamt an.

Merken
Drucken
Teilen

FUSSBALL. Zu seinem bereits vierten Heimspiel der Saison tritt der FC Gossau heute um 17 Uhr zu Hause auf dem Sportplatz Buechenwald gegen den Tabellennachbarn Wettswil-Bonstetten aus dem Zürcher Säuliamt an. Wettswil-Bonstetten hat diese Saison mit Zug und Rapperswil-Jona schon zwei der meistgenannten Favoriten auf einen Platz in der Finalrunde deutlich besiegt. In der vergangenen Saison gewann Gossau gegen Wettswil-Bonstetten zweimal. Bloss gegen die Ostschweizer holten die Zürcher keinen Punkt.

Der Sieg in der vergangenen Runde in Chur war für Gossau nach den beiden hohen Niederlagen sehr wichtig. Allerdings hatte das Team von Trainer Giuseppe Gambino auch das Glück auf seiner Seite. Die Abwehr scheint sich einigermassen gefangen zu haben, aber im Sturm besteht ein personeller Engpass. Enzo Todisco ist gesperrt, Safet Etemi erlitt eine Zerrung, und Silvan Eggmann laboriert an seiner Schulterverletzung. Zudem fehlt weiterhin der im Ausland weilende Christian Böhi. (do)