Allgemeines

Tokio 2021 soll Comeback-Festival des Sports werden

IOC-Präsident Thomas Bach richtet sich in einer Videobotschaft an die Welt des Sports. Tokio 2021 soll laut dem Deutschen zum grossen Comeback-Festival des Sports auf der internationalen Bühne werden.

Drucken
Teilen
Der IOC-Präsident Thomas Bach richtet sich an die Welt des Sports.

Der IOC-Präsident Thomas Bach richtet sich an die Welt des Sports.

KEYSTONE/DENIS BALIBOUSE

"Die Spiele in Tokio können, sollen und werden das Licht am Ende des Tunnels sein. Wir leben in einer Zeit der grossen Unsicherheit. Am Ende können die Olympische Spiele ein grosses Signal der Hoffnung, des Optimismus, der Solidarität und der Einheit sein", sagte Bach.

Bei der Vorbereitung auf die Tokio-Spiele, die ursprünglich am Freitag beginnen sollten, müssten wegen der andauernden Corona-Krise viele Szenarien berücksichtigt werden. "Die höchste Priorität haben die Schutzmassnahmen und die Gesundheit aller Teilnehmer. Wir wollen die Spiele den Umständen der Krise anpassen", fügte er hinzu.

Das IOC stehe dabei an der Seite der Athleten. Er könne mit den Sportlern fühlen, betonte Bach und hob hervor, dass das IOC die Unterstützungsprogramme um ein Jahr verlängert habe.