Basketball

Spielausschluss von LeBron James

Erstmals in seiner Karriere kassiert NBA-Star LeBron James einen Spielausschluss. Trotzdem gewinnen seine Cleveland Cavaliers 108:97 gegen Miami Heat.

Drucken
Teilen
Zum ersten Mal musste LeBron James ein NBA-Spiel vorzeitig verlassen

Zum ersten Mal musste LeBron James ein NBA-Spiel vorzeitig verlassen

KEYSTONE/AP/MATT SLOCUM

LeBron James musste seine 1082. NBA-Partie in der Regular Season im dritten Viertel vorzeitig verlassen. Es war das erste Mal, dass James einen Platzverweis erhielt. Gegen den 33-Jährigen wurde ein technisches Foul ausgesprochen, nachdem er sich mit dem Schiedsrichter angelegt hatte. Auch ohne ihren Starspieler feierten die Cavaliers ihren neunten Sieg in Folge.

Dritter Sieg in Folge für Utah

Bei Utahs drittem Sieg in Serie spielte Thabo Sefolosha mit 2 Punkten und 3 Rebounds nur eine marginale Rolle. Die Jazz dominierten vor allem in der zweiten Halbzeit und setzten sich gegen die Denver Nuggets 106:77 durch.