Weisse und Weise

WEINFELDEN. Karl May lebt auf in Wort und Musik. Der Frauenfelder Schauspieler und Musiker Markus Keller lässt in «Ein amerikanisches Doppelduell – eine spannende Erzählung mit Winnetou und Old Shatterhand» die weite Prärie, Gauner und Trapper, weisse Soldaten und weise Rothäute aufleben.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Karl May lebt auf in Wort und Musik. Der Frauenfelder Schauspieler und Musiker Markus Keller lässt in «Ein amerikanisches Doppelduell – eine spannende Erzählung mit Winnetou und Old Shatterhand» die weite Prärie, Gauner und Trapper, weisse Soldaten und weise Rothäute aufleben.

Mo, 11.2., 20.00, Regionalbibliothek

Jene ganz oben

AMRISWIL. Mit einer kurzen Lesung und einem kleinen Buchfest mit Apéro stellt die Freidorfer Autorin Andrea Gerster ihren neuen Roman «Ganz oben» vor (TZ vom 6.2.). Einführung Leopold Huber, Musik Goran Kovacevic.

Di, 12.2., 19.00, Kulturforum

Russische Literatur

WINTERTHUR. Germanist Beat Mazenauer unterhält sich mit Michail Schischkin über russische Literatur, und der in der Schweiz lebende Autor liest aus seinem neuen Roman «Der Briefsteller».

Di, 12.2., 20.00, Villa Sträuli