Weinfelden besiegt Prättigau erneut

Merken
Drucken
Teilen

Eishockey Mit einer beherzten Leistung machte der SC Weinfelden im 1.-Liga-Heimspiel gegen Prättigau-Herrschaft die spielerische Unterlegenheit wett und holte sich mit einem 3:1 den zweiten Sieg in Folge. Auch wenn die Bündner schon im ersten Spiel der Saison bezwungen worden waren, war Weinfeldens Respekt vor dem Aufsteiger gross. Neun Sekunden vor der ersten Drittels­pause traf Dolana im Nachschuss zum 1:0 für die Thurgauer. Im Mittelabschnitt hatten sie einige heikle Situationen zu überstehen. In der 35. Minute rettete etwa der Pfosten. Zwei Überzahlsituationen liessen die Gäste ungenutzt. Dafür zeigte sich der SCW effizient. Schläppi entwischte in der Prättigauer Druckphase und traf zum 2:0. Mehr als das 1:2 schafften die Gäste im Schlussdrittel nicht mehr. (rei)