Vor dem Konkurs gerettet

Koninklijke Atletiek Associatie Gent (KAA Gent) hatte zu Beginn des Jahrtausends

Drucken
Teilen

Koninklijke Atletiek Associatie Gent (KAA Gent) hatte zu Beginn des Jahrtausends

23 Millionen Euro Schulden. Rettung nahte in der Person von Präsident Ivan de Witte. Der Unternehmer konnte eine Bank als Hauptsponsor verpflichten. 2013 war der Verein schuldenfrei. Im Sommer desselben Jahres wurde ein neues Stadion mit 20 000 Plätzen eröffnet. (lex)