Von Fribourg zu Bern

Eishockey

Drucken
Teilen

Olivier Gigon, der Ersatz von Goalie Sebastien Caron bei Fribourg, wechselt laut «Le Matin» auf die nächsten Saison hin zum SC Bern. Der 29jährige Jurassier unterschrieb für ein Jahr.

EHC Frauenfeld musste nicht antreten

Das 1.-Liga-Masterround-Spiel zwischen Frauenfeld und Arosa vom Samstag ist wegen mehrerer Krankheitsfälle bei Arosa auf Mittwoch, 14. Januar, 20.00 Uhr, verschoben worden.

NLA

Lugano – Ambri 3:1 (0:0, 1:1, 2:0)

Zug – ZSC Lions 5:2 (2:0, 0:2, 3:0)

Kloten – Servette 3:2 (1:0, 1:1, 1:1)

Fribourg – Langnau 6:5 (1:2, 2:2, 3:1)

Davos – Biel 5:1 (3:0, 0:0, 2:1)

Bern – Rapperswil-Jona 4:3 (0:1, 3:0, 1:2)

Biel – Bern 6:1 (2:0, 3:1, 1:0)

Rapperswil – Zug 2:3 n. P. (0:1, 2:1, 0:0, 0:0)

Rapperswil-Jona – Zug 2:3 n. P. (0:1, 2:1, 0:0, 0:0)

Lido – 5019 Zuschauer – Sr. Koch/Reiber, Arm/Küng.

Tore: 10. Schnyder (Steinmann, Back) 0:1. 28. Back (Corsin Camichel, Patrick Fischer I) 0:2. 30. Burkhalter (Reuille, Guyaz/Ausschluss Meier) 1:2. 32. Nordgren (Friedli) 2:2.

Penaltyschiessen: Nordgren –, Dupont –; Burkhalter –, Holden 0:1; Berglund –, McTavish –; Roest –, Patrick Fischer I –; Reuille –.

Biel – Bern 6:1 (2:0, 3:1, 1:0)

Eisstadion – 5551 Zuschauer – Sr. Eichmann/Kurmann, Mauron/Schmid.

Tore: 4. Tschantré (Peter) 1:0. 12. Bicek (Fata, Steinegger/Ausschluss Gelinas) 2:0. 29. Fata (Tschannen) 3:0. 33. Fata (Himelfarb, Steinegger/Ausschluss Roche) 4:0. 38. (37:34) Patrik Bärtschi (Reichert) 4:1. 38. (37:50) Nüssli (Tschannen) 5:1. 59. Reber (Nüssli/Ausschlüsse Daniel Meier, Plüss) 6:1.

Kloten – Servette 3:2 (1:0, 1:1, 1:1)

Schluefweg – 4015 Zuschauer – Sr. Kurmann, Mauron/Schmid.

Tore: 2. Liniger (Du Bois, Jenni) 1:0. 21. Santala (Hamr, Rintanen/Ausschluss Vukovic) 2:0. 29. Fedulow (Bezina, Vigier) 2:1. 47. Wick (Du Bois/Ausschluss Gobbi) 3:1. 51. Debrunner (Fedulow, Suri) 3:2.

Lugano – Ambri 3:1 (0:0, 1:1, 2:0)

Resega – 7586 Zuschauer – Sr. Reiber, Wehrli/Wirth.

Tore: 24. Nummelin (Sannitz/Ausschluss Micheli) 1:0 (Eigentor Duca). 27. Stirnimann (Kutlak) 1:1. 41. (40:33) Helbling (Nummelin, Murray) 2:1. 54. Conne (Lemm, Näser) 3:1 (Eigentor Sciaroni) 3:1.

NLB

Lausanne – Ajoie 4:3 (2:1, 2:0, 0:2)

Basel – Thurgau 4:2 (0:1, 3:1, 1:0)

Visp – Olten 6:0 (1:0, 2:0, 3:0)

Langenthal – Ch-de-Fonds 0:4 (0:3, 0:0, 0:1)

Basel – Thurgau 4:2 (0:1, 3:1, 1:0)

St.-Jakob-Arena – 3115 Zuschauer – Sr. Gebbei, Blatter/Grossniklaus.

Tore: 6. Plankl (Schumacher) 0:1. 21. (20:21) Helfer (Dommen) 0:2. 28. Tuominen (Westerback, Wittwer/Ausschluss Dommen) 1:2. 31. Tuominen (Westerback, Wüthrich/Ausschluss Hogeboom) 2:2. 37. Boillat (Blaser) 3:2. 60. (59:10) Tuominen (Laakso) 4:2 (ins leere Tor).

Bemerkungen: Thurgau ohne Huhto (überzählig).

1. Liga

Gruppe 1. Obere Masterrunde. 1. Runde: Frauenfeld – Arosa verschoben. Pikes Oberthurgau – Ceresio 8:5. – Tabelle: 1. Winterthur 0/27 (0:0). 2. Pikes Oberthurgau 1/27. 3. Frauenfeld 0/25. 4. Dübendorf 0/24. 5. Arosa 0/21. 6. Ceresio 1/19.

Untere Masterrunde. 1. Runde: Uzwil – Chur 2:3 n. P. Wil – Bülach 3:4 n. P. Wetzikon – Weinfelden 0:3. – Tabelle: 1. Weinfelden 1/20. 2. Uzwil 1/17 (2:3) und Wil 1/17 (3:4). 4. Bülach 1/16. 5. Chur 1/14. 6. Bellinzona 0/10. 7. Wetzikon 1/10 (0:3).

Aktuelle Nachrichten