Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Vom Geräteturnen aufs Mountainbike

Ramona Forchini begann 2007 mit dem Velosport, 2008 bestritt sie erste Cuprennen. Vorher war sie Geräteturnerin. Ebenfalls mit Erfolg. Ihren ersten Wettkampf gewann sie unerwartet. Deshalb musste sie für die Siegerehrung gesucht werden.

Ramona Forchini begann 2007 mit dem Velosport, 2008 bestritt sie erste Cuprennen. Vorher war sie Geräteturnerin. Ebenfalls mit Erfolg. Ihren ersten Wettkampf gewann sie unerwartet. Deshalb musste sie für die Siegerehrung gesucht werden. Als Zwölfjährige litt Forchini am Pfeifferschen Drüsenfieber. Sie musste das Turnen aufgeben und wechselte später zum Radsport. (dg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.