Vögele verpasst ersten Turniersieg

Drucken
Teilen

Tennis Für Stefanie Vögele ist die Krönung in Acapulco ausgeblieben. Die Aargauerin erreichte erstmals den Final eines WTA-Turniers, mit dem ersten Turniersieg muss sie sich nach der Niederlage gegen Lesia Zurenko aber gedulden. Die 27-Jährige verlor gegen die Ukrainerin 7:5, 6:7 (2:7), 2:6. Für Zurenko war es der vierte WTA-Turniererfolg bei der vierten Finalteilnahme. (sda)