Vier Titel für Kreuzlingerinnen

GYMNASTIK. An der Thurgauer Meisterschaft im Vereinsturnen in Erlen startete die Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen in der Gymnastik und im Geräteturnen. Einmal mehr bewiesen die Turnerinnen, dass sie in der Gymnastik im Thurgau Spitzenreiterinnen sind. Mit der hohen Note 9.

Drucken
Teilen

GYMNASTIK. An der Thurgauer Meisterschaft im Vereinsturnen in Erlen startete die Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen in der Gymnastik und im Geräteturnen. Einmal mehr bewiesen die Turnerinnen, dass sie in der Gymnastik im Thurgau Spitzenreiterinnen sind. Mit der hohen Note 9.71 wurde die Gruppe 1 mit ihrer neuen Kür ohne Handgerät Thurgauer Meister. Auch mit Handgerät gewannen sie vor den Nachwuchsturnerinnen der Gruppe 2. Auch in der Gerätekombination (Boden/Schulstufenbarren) feierte Kreuzlingen den Titel. Nach vielen Jahren gelang es dem Getu 1, den Titel wieder einmal nach Kreuzlingen zu holen. Da die Geräteturnerinnen zum erstenmal in der 35jährigen Geschichte der GGK am Schulstufenbarren turnen, dürfen sie mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein. Denn nur vier Hundertstel fehlten zum Finaleinzug. Die Gruppe 3 erzielte mit ihrer Gymnastik die höchste Note aller Jugendvorführungen und konnte somit den Titel vom letzten Jahr verteidigen. (uke)