Viele Höhepunkte

Die Schweizer Nationalmannschaft bestritt in Polen ihr 750. offizielles Länderspiel. Dieses Jubiläum feiert sie in 544 Seiten mit dem «Goldenen Buch des Schweizer Fussballs».

Merken
Drucken
Teilen

Die Schweizer Nationalmannschaft bestritt in Polen ihr 750. offizielles Länderspiel. Dieses Jubiläum feiert sie in 544 Seiten mit dem «Goldenen Buch des Schweizer Fussballs». Das Zeitdokument reflektiert die denkwürdigsten Partien und startet mit Spiel eins vom Februar 1905, das in Paris gegen Frankreich noch als Vorprogramm einer Rugbypartie stattfand. Das Werk porträtiert Schweizer Legenden und lässt den Rekordinternationalen Heinz Hermann zu Wort kommen. 250 Siege, 165 Unentschieden und 335 Niederlagen – so die Jubiläumsstatistik;

36 Niederlagen gegen Deutschland, 58 Partien mit Lieblingsgegner Italien. Eine Zahl aus der Vergangenheit fasziniert besonders: In Schottland verfolgten im Hampden Park 123 751 Anhänger das 1:3 der Schweiz – heute kaum vorstellbar. (cbr)