Verteidiger Wollgast kehrt für zwei Jahre zu Thurgau zurück

Der NLB-Club Thurgau verstärkt im Hinblick auf die kommende Saison seine Defensive. Nach drei Saisons kehrt der 27jährige Verteidiger Sacha Wollgast in die Ostschweiz zurück. Der Zürcher, der einst für den 1.-Liga-Club Frauenfeld und Thurgau spielte, unterschrieb einen Vertrag bis Ende 2017/18.

Drucken
Teilen

Der NLB-Club Thurgau verstärkt im Hinblick auf die kommende Saison seine Defensive. Nach drei Saisons kehrt der 27jährige Verteidiger Sacha Wollgast in die Ostschweiz zurück. Der Zürcher, der einst für den 1.-Liga-Club Frauenfeld und Thurgau spielte, unterschrieb einen Vertrag bis Ende 2017/18. Derzeit engagiert sich Wollgast in seiner dritten Saison für Thurgaus Ligakonkurrenten Visp. In dieser Spielzeit realisierte die Teamstütze der Walliser bislang drei Tore und 17 Assists und steht mit einer Plus-5-Bilanz da. Insgesamt bringt Wollgast Erfahrung aus fast 400 NLB-Spielen mit. Sein Bruder Nigel steht in Winterthur unter Vertrag. (mat)

Aktuelle Nachrichten