Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Venus Williams erreicht die Halbfinals

Tennis Venus Williams qualifizierte sich als dritte Spielerin für die Halbfinals bei den WTA-Finals in Singapur. Die Nummer fünf der Weltrangliste sicherte sich gestern den Vorstoss unter die letzten vier dank dem 7:5, 6:4 gegen die spanische Tennisspielerin Garbiñe Muguruza.

Williams und Muguruza spielten um den noch offenen Halbfinal-Platz in der Gruppe «Weiss». Dabei gelang der 37-jährigen Amerikanerin die Revanche für die Niederlage im diesjährigen Wimbledon-Final. Bei der fünften Teilnahme an den WTA-Finals steht die ältere der beiden Williams-Schwestern bereits zum fünften Mal im Halbfinal. Die Tschechin Karolina Pliskova stand schon vor ihrer 3:6-, 1:6-Niederlage gegen die French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko als Halbfinalistin fest.

Wozniacki ebenfalls im Halbfinal

In der anderen Gruppe kämpfen heute Freitag noch die Französin Caroline Garcia, die Weltranglisten-Erste Simona Halep und die Ukrainerin Jelina Switolina um den Einzug in den Halbfinal. Die Dänin Caroline Wozniacki hingegen hat sich bereits vorzeitig für die K.-o.-Runde qualifiziert. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.