Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Unihockey

NLB Männer

Thurgau – Sarganserland 6:1 (2:1, 1:0, 3:0)

Paul-Reinhart-Halle, Weinfelden – 301 Zuschauer – SR Anderegg/Röder.

Tore: 5. Decasper (Hardegger) 0:1. 11. Gröbli (Rajeckis) 1:1. 20. Rajeckis (L. Altwegg) 2:1. 28. Rubi (L. Altwegg) 3:1. 45. L. Altwegg (Conrad) 4:1. 46. Königshofer (Rajeckis) 5:1. 58. Strandljung 6:1.

Strafen: 3-mal 2 Minuten gegen Thurgau, 2-mal 2 Minuten gegen Sarganserland.

Sarganserland – Thurgau 10:8 (3:1, 0:0, 7:7)

Riet, Sargans – 230 Zuschauer – SR Bischof/Kink.

Tore: 1. Regi (Grass) 1:0. 2. Regi 2:0. 4. Rajeckis (Königshofer) 2:1. 5. Good (Grass) 3:1. 41. Gröbli (Strandljung) 3:2. 43. Stucki (Hardegger) 4:2. 43. Regi (Dietrich) 5:2. 44. Grass (Regi) 6:2. 46. Good (Stucki) 7:2. 46. Strandljung (Beerli) 7:3. 48. Kühne (Decasper) 8:3. 49. Lienert (Forsmark) 8:4. 49. Rajeckis (Gröbli) 8:5. 55. Strandljung (Königshofer) 8:6. 56. Rajeckis (Strandljung) 8:7. 59. Strandljung (Beerli) 8:8. 59. Decasper (Good) 9:8. 60. Regi (Good) 10:8.

Strafen: 1-mal 5 Minuten (Good) gegen Sarganserland, 4-mal 2 Minuten plus 1-mal 5 Minuten (Wachter) gegen Thurgau.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.