Ungefährdeter Heimerfolg

Das Damenteam CVJM Frauenfeld siegt in der 1. Liga gegen Greifensee Basket 72:40 (37:22).

Drucken
Teilen

Die Frauenfelder 1.-Liga-Basketballerinnen starteten etwas verhalten ins Spiel, steigerten sich aber schnell und es kam zu schönem Passspiel und guten Abschlüssen.

Im zweiten Viertel begann der Gegner in der Verteidigung zwischen einer Frau-Frau-Verteidigung und einer Zonen-Verteidigung hin und her zu wechseln. Dies führte auf der Seite der Gastgeberinnen zu vermehrten Einzelaktionen, welche souverän verwertet werden konnten. Es gelangen einige Steals und einfache Korbabschlüsse (37:22).

In der zweiten Spielhälfte hatte Frauenfeld etwas Mühe, zurück ins Spiel zu finden. Trotzdem sorgten gelungene Einzelaktionen zum Korberfolg (56:31).

Im letzten Viertel knüpfte Frauenfeld an das dritte Viertel an und versuchte, zu schnell abzuschliessen. Am deutlichen Sieg änderte sich jedoch nichts.

Das letzte Heimspiel findet morgen Donnerstag in der Militärsporthalle statt. (lcr)