Unentschieden für St. Gallen II

Fussball Das Nachwuchsteam des FC St. Gallen und Thalwil haben sich in der 1. Liga 1:1 getrennt. Das Tor für St. Gallen erzielte Valentino Pugliese, nachdem für Thalwil Ernes Paden getroffen hatte.

Drucken
Teilen

Fussball Das Nachwuchsteam des FC St. Gallen und Thalwil haben sich in der 1. Liga 1:1 getrennt. Das Tor für St. Gallen erzielte Valentino Pugliese, nachdem für Thalwil Ernes Paden getroffen hatte.

In der ersten Halbzeit kam St. Gallen nicht richtig ins Spiel. Die Gastgeber bekundeten Mühe mit dem hohen Pressing und dem schnellen Umschaltspiel der Zürcher. So auch in der zwölften Minute, als die Thalwiler im Mittelfeld den Ball eroberten und Paden bedienten, der das 1:0 erzielte. Erst nach dem Seitenwechsel kam das Team von Hakan Yakin besser ins Spiel und in der 67. Minute gelang Pugliese der verdiente Ausgleich. Zum Sieg reichte es den Ostschweizern, die noch eine grosse Torchance verpassten, nicht mehr. (seg)