Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Überlegen zum Rekord

Mit einer nicht erwarteten Überlegenheit hat Brooks Koepka die 117. US Open in Erin bei Milwaukee gewonnen. Nebenbei egalisierte Koepka am zweitältesten Golf­turnier den Rekord des Nordiren Rory McIlroy, der das Turnier 2011 mit dem Ergebnis von 16 Schlägen unter Par gewann. In der Schlussrunde auf dem Par-72-Kurs zeigte Koepka nahezu fehlerfreies Golf. Auf die Zweitplatzierten erspielte er sich einen Vorsprung von vier Schlägen. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.