Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

TURNEN: Neuer Zehnkampf ein voller Erfolg

Am Thurgauer Einzel- und Paarwettkampf gehört Thomas Häni zu den grossen Siegern.

Am vergangenen Samstag führte die Männerriege Hörhausen in Zusammenarbeit mit Mani Aeber­hard vom Thurgauer Turnverband auf der Schulanlage Unterhörstetten den Einzel- und Paarwettkampf sowie neu einen speziellen Zehnkampf durch, der nach Rangpunkten bewertet ­wurde. Der neue Wettkampf fand bei den Teilnehmern grossen ­Anklang. Thomas Häni von der Männerriege Hörhausen turnte in sieben Disziplinen den ersten Rang und in drei Disziplinen den zweiten. Mit total 13 Rangpunkten erreichte Häni die Bestnote von 22 Teilnehmenden an diesem Wettkampf.

51 Turnerinnen und Turner nahmen am Einzelwettkampf teil. Bei den Männern siegte ­wiederum Thomas Häni von der Männerriege Hörhausen vor ­Philipp Eugster vom Turnverein Schönenberg-Kradolf. Bei den Frauen führte Anita Linsbauer von der Frauenriege Matzingen das Feld an.

Wie im Einzelwettkampf mussten auch im Paarwettkampf fünf von acht Disziplinen geturnt werden. Mit 48 Punkten waren Christoph Frei und Andreas Rodel von der Männerriege Frauenfeld die Besten. Bei den Frauen erreichten wie bereits im Vorjahr Esther Hahn/Neuhauser Sabine (FTV Alterswilen) die höchste Note vor Jasmine Rüegg/Nadine Niederer vom DTV Hörhausen.

Der nächste Thurgauer Paar-und Einzelturntag mit integriertem 2. Thurgauer Zehnkampf findet am 9. Juni 2018 in Müllheim statt. Organisator ist die Männerriege Müllheim. (bra)

Ranglisten

Im Internet unter www.tgtv.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.